Kunstkammerkisten

Ein mobiles Kunstprojekt von Kindern der Gustav-Falke-Schule und dem me Collectors Room/Stiftung Olbricht

Klasse 6b der Gustav-Falke-Schule mit den Kunstkammerkisten, Foto: ©me Collectors Room Berlin/Stiftung Olbricht, 2013

Die Klasse 6b der Gustav-Falke-Schule hat ein szenisch-musikalisches Vermittlungsprogramm für Kindergartenkinder rund um das Thema der Kunst- und Wunderkammer entwickelt, das von 2013 bis 2016 von den SchülerInnen persönlich mit Hilfe mobiler KunstKammerKisten in Kindergärten in Berlin vorgeführt wurde.

Kunst- und Wunderkammern waren mit ihren Sammlungen von Objekten aus exotischen Ländern, seltenen Naturalien, wissenschaftlichen Instrumenten und kostbaren Kunstgegenständen stets auch Orte der Wissensvermittlung. Vor diesem Hintergrund haben sich die Gustav-Falke-SchülerInnen innerhalb eines Schulhalbjahres intensiv mit den Themenfeldern der Kunst- und Wunderkammern auseinandergesetzt. In Zusammenarbeit mit ihrer Klassenlehrerin Susanne Ernst, der Musikerin Juliane Tief, der Kunsthistorikerin Sabine Lata und der Kostümbildnerin Jenny Schall sind in spielerischer und kreativer Beschäftigung mit ausgewählten historischen Wunderkammerobjekten aus der Sammlung Olbricht sechs KunstKammerKisten entstanden, die den Themen Spiel, Seefahrt, Schmetterlinge, Exotica, Afrika und Schlangen gewidmet sind.

Die Sechstklässler haben die KunstKammerKistenmit Original-Wunderkammerobjekten und kreativ aufbereitetem Informationsmaterial gefüllt. In den Kindergärten erklären sie als „Wunderkammer-Experten“ mit Hilfe von Bilderbüchern, Tondokumenten, historischen Kostümen und Liedern auf spielerische und alle Sinne ansprechende Weise den Kindergartenkindern die Originalobjekte und regen zu weiterführenden Fragen und Gesprächen an.

Mit Begeisterung an szenischer Darstellung und Musik wird das Projekt KunstKammerKisten präsentiert und soll einerseits das Selbstvertrauen der Schulkinder in die eigene Kompetenz fördern und andererseits das Interesse der Kindergartenkinder für Themen der Kunst- und Wunderkammern wecken.

Das Projekt KunstKammerKisten wird vom Projektfonds für kulturelle Bildung unterstützt.

Kinderausstellung “Zu Besuch bei Cindy Sherman”

07.07.2016 – 28.08.2016 17 Klassen der Grundschule am Koppenplatz waren zu Besuch in der Ausstellung „Cindy Sherman – Works from the Olbricht Collection“ und haben sich in Workshops zusammen mit…

weiterlesen

WUNDERKAMMER KISTEN

02.12.2015 – 13.01.2016 Schüler der Klassen 4A und 4F der Grundschule am Koppenplatz haben sich in einem mehrtägigen Workshop zusammen mit den bildenden Künstlern Evgenija Wassilew und Max Sudhues und…

weiterlesen

HEIM@KLINGT

Klanginstallation, 27.11. – 17.12.2015 Schüler unserer Partnerschule Gustav-Falke erforschen gemeinsam mit Kindern aus der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge aus aller Welt, dem Haus Leo, wie ihre Heimat klingt. Künstlerisch begleitet werden…

weiterlesen

Kunst bewegt uns

Am 19.12.2014 um 13.00 Uhr präsentieren wir im Café des me Collectors Room das Projekt “Kunst bewegt uns“. Der Tänzer und Choreograph Mikel Aristegui hat gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern…

weiterlesen

Ferienworkshop 2014: “Kunst im Spotlight”

Die Künstler Max Sudhues und Evgenija Wassilew haben sich durch die alten Objekte der Wunderkammer Olbricht inspirieren lassen und gemeinsam mit Jugendlichen einen kleinen Animationsfilm hergestellt. Film ab:

weiterlesen

Ferienworkshops 2013

Anbei Eindrücke von dem Sommerferienworkshops mit der Maskenbildnerin Karin Amthor:

weiterlesen

Wettbewerb

Unser Kooperationsprojekt war unter den Finalisten des diesjährigen MIXED-UP Wettbewerbs 2013: http://www.kultur-macht-schule.de/index.php?id=1091  

weiterlesen

Schillernde Schätze und Klingende Kuriositäten, 29.11.2012 – 28.04.2013

Schüler unserer Partnerschule Gustav-Falke haben mit der Musikerin Juliane Tief und der Kunsthistorikerin Sabine Lata einen Audioguide mit spannenden Geschichten und Musik für die Wunderkammer entwickelt. Er ist für Kinder…

weiterlesen

Kooperationen 2012 / 2013

Seit März 2012 nimmt der me Collectors Room an dem Programm „Kulturagenten für kreative Schulen“ teil. Ein Modellprogramm der gemeinnützigen Forum K&B GmbH, initiiert und gefördert durch die Kulturstiftung des…

weiterlesen

Sichtwechsel 2012

Die SchülerInnen der Eisenhüttenstädter Schönfließer Grundschule und der Berliner Gustav-Falke-Grundschule haben sich über besondere Orte und wundersame Kunstobjekte in ihrer Stadt ausgetauscht. Die SchülerInnen, die sich bisher nur über Steckbriefe…

weiterlesen

Ferienworkshops 2011/2012

Sommerferienworkshops 2011 Anbei einige Impressionen der Sommerferienworkshops 2011 in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Sabine Fassel. http://www.sabine-fassl.de             Osterferienworkshops 2012 Vom 2. bis 4. April fand…

weiterlesen

Ist das dein Ding? MerzWunder 2-0-1-1

Von Februar bis Juni 2011 haben die Künstlerinnen Inken Reinert, Anke Becker, Gabriele Matzenauer sowie die Radio-Autorin Kirsten Poggendorff mit Schülern der Kurt-Schwitters-Oberschule und den Senioren des Bötzow-Viertels und in…

weiterlesen